+49 (0)44 72 / 94 00 70
guido@gklatte.de

Import

Gerne übernehmen wir auch die Importabfertigung Ihres Pferdes aus dem Ausland. Veterinär-, Zollabfertigung und die Transportorganisation in den Heimatstall werden gerne durch unser Büro koordiniert.

Folgende Import-Zollabgaben sind für eine permanente Einfuhr eines Pferdes fällig bzw. zu beachten:

Zoll: 11,5% und Einfuhrumsatzsteuer: 19% (Deutschland) von dem Wert des Pferdes und dessen anteiliger Luftfrachtrate.

Bei Umzugsgütern fallen die Zollabgaben bei Vorlage entsprechender Dokumente weg.
Eingetragene Zuchtpferde können bei Vorlage entsprechender Zuchtbucheinträge zollfrei importiert werden.

Bei einer temporären Einfuhr eines Pferdes sind die o.g. Abgaben als Sicherheit zu leisten, die erst dann zurückerstattet wird, wenn das Pferd innerhalb der gesetzten Frist mit den entsprechenden Zolldokumenten wieder exportiert wird.